Home » Fistula » Kisii Fistula Camp 16-22 September 2012 (Robina Nyangote der Story)

Kisii Fistula Camp 16-22 September 2012 (Robina Nyangote der Story)

Dies ist Robina Geschichte, die uns während der Kisii Fistula Camp offenbart wurde:

Robina Nyangote 55 Jahre aus Sirari bekam Fistel im Jahr 1993, während es die dritte geboren, erinnert sie sich sehr gut, dass es ein Junge Kind war. Sie hatte 3 Mal ausgeliefert und nur das erste Kind, die Tochter überlebte. Sie sagt, ihre Probleme begannen, nachdem sie sie nicht kontrollieren konnte Urin realisiert, war dies die Geburtsstunde meiner Eheprobleme, sagt Robina, mein Mann mich verjagt sagen: “wenn ich nicht mit dir schlafen kann, welchen Nutzen sind Sie zu mir, einfach so zu gehen ich kann jemanden heiraten, sonst “.

Verwirrt und bitter Robina links zu ihrem Freund den Platz, die ihr Obdach gaben, begannen wir ein kleines Unternehmen zusammen und von dem, was ich verdient Ich hob meine Tochter. Mein Leben änderte sich, als meine Tochter geheiratet und mein Schwiegersohn kaufte mir ein kleines Stück Land und baute für mich ein Haus, wo ich jetzt lebe.

Robina vor der Operation

Seit meiner Trennung mit meinem Mann habe ich sogar aufgehört, in die Kirche 2005 wegen meinem Zustand, aber meine Kollegen brethrens mich nie aufgegeben besuchten sie mich zu Hause für mich zu bringen Gebete und gab mir trotz allem unterstützt und mir viel Hoffnung.

Ich habe über dieses Lager durch einen Freund, der mir erzählte, um Radio zu hören, dass es eine kostenlose medizinische Camp für Frauen zu lernen: “Ich hörte immer im Radio und als ich die Ankündigung hatte ich eilte ins Krankenhaus und war froh, zugelassen werden … “. Ich bin so glücklich nach der Operation und ich planen, um eine bessere Existenzgründung “Ich möchte mich selbst aufpassen und ein gutes Leben, das Leben war hart für mich Ich will wieder von vorne anfangen”

Robina nach der Operation
Tags: , , , , , ,

POST A COMMENT